Neuer Vorstand im Amt

Auch in der Innenstadt will sich die Interessengemeinschaft künftig engagieren

Dr. Jürgen Strahl

„Wir können davon ausgehen, dass die Sonntagsöffnungen in Köln durch die neue Landesregierung endlich in eine funktionierende Dynamik kommen. Das setzt bei uns Kapazitäten frei, uns auch um andere Brennpunkte in Köln zu kümmern, die dem Einzelhandel in den Einkaufstraßen und unseren angeschlossenen Interessengemeinschaften Kopfzerbrechen bereiten. Der neue Vorstand ist dafür personell bestens gerüstet.“ so der alte und neue Vorsitzende, Dr. Jürgen Strahl.

Kernthema der IG KÖLN VorOrt ist die Interessenvertretung von angeschlossenen Interessengemeinschaften gegenüber Politik, Verwaltung und Institutionen. Vor dem Jahr 2000, Gründungsdatum der IG, wurde seitens der Verwaltung oft auf das Einladen der Stadtteil-Interessengemeinschaften verzichtet, da dies bedeutet hätte, etwa 20 oder mehr Gesprächspartner zusätzlich an einen Tisch zu bekommen. Diese Problematik wurde so behoben.

Michael Musto

Nachfolger von Michael Musto, der 17 Jahre Sprecher des Vorstands der IG KÖLN VorOrt war, ist der in diesem Jahr in den Landtag von Nordrhein-Westfalen gewählte Abgeordnete Oliver Kehrl (CDU), der ein Direktmandat im Stadtbezirk Rodenkirchen und der Innenstadt-Süd holte.

Oliver Kehrl

„Ich wollte nach so vielen Jahren der Arbeit an der Spitze mit Jürgen Strahl im Vorstand in die zweite Reihe gehen. Als mir 2016 Oliver Kehrl begegnete, war für mich sofort klar, dass er mein Wunschkandidat für eine Übergabe ist. Ich bin froh, dass er noch vor seiner Wahl in den Landtag einer Kandidatur zugesagt hat und nun einstimmig bei uns gewählt wurde. Ich wünsche ihm für die nächsten Jahre viel Erfolg, Geschick und eine stets glückliche Hand.“ so Michael Musto, der weiterhin dem neuen Vorstand als Mitglied angehört.

Auf der Mitgliederversammlung der IG KÖLN VorOrt wurde im Juli 2017 ein neuer Vorstand gewählt. Dieser setzt sich von 2017, und soweit keine Änderungen eintreten, bis 2022 wie nachstehend zusammen:

Übersicht

In den kommenden Wochen informieren wir hier über die Erweiterungen des Tätigkeitsbereiches und weitere Einzelheiten.